Vorstellung
    Bestleistungen
    Termine
    Aktuelle Fotos
    Presse
    2015
    2014
    2013
    2012
    2011
    2010
    2009
    2008
    2007
    2006
    2005
    2004
    2003
    Alte Fotos
    Kontakt
    Partner / Links
 
 
 
20./21.06.2009
Sechs Medaillen bei Landesmeisterschaften für Schönewalde
Ein überaus erfolgreiches Landesmeisterschafts-Wochenende gab es für die Schönewalder Leichathleten.
Während die Großen (B-Jugend und Männer) in Berlin-Lichterfelde an den Start gingen, hatten die Nachwuchsathleten (10-13 Jahre) in Cottbus ihren Austragungsort. Hier stellten sich 720 (!) Aktive mit über 1200 Starts dem Starter. Die SV Linde Sportler traten mit dem Gewinn von zweimal Gold, einmal Silber und zweimal Bronze sehr stark in Erscheinung. Hinzu kommen noch 17 persönliche Bestleistungen.
Den Auftakt vollzog Marie Friedel (13), indem sie die Kugel auf 9,89m stieß und Gold holte. Im Speerwurf sicherte sich Marie mit dem letzten Versuch, in dem sie 33,55m erzielte, die Bronzemedaille. Ihre 23,26m im Diskuswurf sind Bestleistung und der 5. Platz. Einen Klasse 800m Lauf absolvierte Lara Luisa Wolff (12). Nach 400m übernahm sie die Führung, baute sie stetig aus und siegte in der sehr guten Zeit von 2:27,62 min., womit sich Lara Luisa auf Platz drei der Deutschen Bestenliste schob.
Im gleichen Lauf konnte Carolin Blüthgen (12) endlich ich Können unter Beweis stellen und belegte in 2:35,28 min. den 5. Platz. Auch Johanna Schulze (13) lief, trotz sehr schlechtem Start, mit 2:44,52 min. noch Bestzeit. Eine nicht zu erwartende Leistung bot Konrad Dobra (12) im Hochsprung, wo er 1,41m übersprang und die Silbermedaille in Empfang nehmen konnte. Im Weitsprung überraschte positiv Marvin Bucke (12) mit der Weite von 4,38m und damit bekam er die Bronzene. Einen beherzten Lauf zeigte Nico Knöfel (11) über 1000m, wo er in 3:31,26 min. Fünfter wurde. Gleich drei Bestleistungen stellte Toni Wils (13) im 75m Lauf (10,85), Weit (4,32) und Kugel (8,30) auf.
Weitere Bestleistungen erreichten Maria Widmer (800 - 3:02,78), Elisa Zettl (Speer - 17,39), Franz Ritter (1000 - 3:44,85), Tim Eric Höhne (Ball - 39,00) und Daniel Leiter (Speer - 21,91). In Berlin holte sich Sebastian Hentschel (Jgd.B) über 400m in 52,28 sek. Bronze und über 200m steht jetzt seine Bestzeit bei 23,42 sek. (6. Platz).
Weiter verbessert stellte sich Conrad Naumann (MJA) vor und lief in 1:58,66 min. die 800m - in diesem Jahr erstmals unter der 2-Minuten-Grenze. In seinem ersten 1500m Lauf wurden für Lucas Naumann 4:48,33 min. gestoppt und Janin Danneberg kam im Kugelstoß mit der Weite vom 8,98m auf Platz sechs.

Dieter Wils
erschienen am 24.06.2009
zurück
 
© 2004 - 2017 by design-mix.deImpressum