Vorstellung
    Bestleistungen
    Termine
    Aktuelle Fotos
    Presse
    2015
    2014
    2013
    2012
    2011
    2010
    2009
    2008
    2007
    2006
    2005
    2004
    2003
    Alte Fotos
    Kontakt
    Partner / Links
 
 
 
02.01.2008
Rückblick
Mit großem Stolz können die Leichtathleten des SV Linde Schönewalde auf das Erreichte im vergangenen Jahr zurück blicken. Daß Fleiß und Ausdauer sich auszahlen, geht aus den Ergebnissen hervor. An 41 Wettkämpfen national und international nahmen die Athleten im Vorjahr teil und erzielten insgesamt 458 Podiumsplätze, davon 189 Siege! Bei den Berlin-Brandenburgischen Landesmeisterschaften brachten die Schönewalder 21 Medaillen, davon 6 Titel, mit nach Hause. Von den Lausitzer Meisterschaften waren es 10 Medaillen. Vom Jahreshöhepunkt, den Öresundspielen, sind 28 Medaillen im Gepäck gewesen und dazu gab es durch Lara Luisa Wolff noch einen neuen Öresundrekord! In Löwenberg gab es 18 Medaillen. Auch bei im Elbe-Elster-Kreis durchgeführten Meisterschaften standen vom SV Linde 74 Sportler auf dem Siegerpodest, hier 34 mal ganz oben.
Dieses Niveau blieb nicht verborgen, so daß sich auch die Mitgliederzahl erhöhte. Nun kann sich aus der Breite eine gute Spitze entwickeln, Voraussetzung ist Training! Und hier darf man gespannt sein, wie die Leistungsentwicklung vorangeht, denn für 2008 sind die Ziele wieder hoch gesteckt. So möchte zum Beispiel Conrad Naumann die Norm für die Deutsche Meisterschaft über 800m erfüllen. So möchten Emma Lena Schulze, Stefanie Knöfel, Janin Danneberg, Timo Barb und Marie Friedel ihre Spitzenposition im Land Brandenburg festigen, wobei Tom Hegewald bei Konzentration nur auf das Speerwerfen, Spitzenwerte erzielen könnte. Im Laufbereich sind es neben Conrad Naumann vor allem Marc Janer, Lara Luisa Wolff, Benedikt Krüger, Selma Ritter und Johanna Schulze, die vorn zu finden sein sollten.
Im Sprint-/Sprungbereich sind es vor allem Christopher Ehrentraut, Marvin Bucke und Sebastian Hentschel. Es ist zu hoffen, daß die im Vorjahr erreichten Leistungen im neuen Jahr weiter ausgebaut werden z.B. von Brian Hautumm, Nico Knöfel, Friederike Rau, Janina Golm, Carolin Blüthgen, Tim Winkel, Lucas Naumann, Phil Hopfchen, Franz Ritter, Konrad Dobra, Toni Wils und anderen.
Einen Höhepunkt der besonderen Art gibt es in der Abteilung Leichtathletik zum Jahresende - die Sportlerehrung. Bereits zum 32. Mal wurden hier die Sportlerin und der Sportler des Jahres gewählt. Die Anwesenheit von prominenten Persönlichkeiten ist in dieser Form einmalig in Deutschland. Wie beeindruckt diese oft sind, geht aus den "Nachwirkungen" hervor. So löste der RBB-Moderator Andreas Hahn in Löwenberg sein Versprechen ein und stand den SV Linde Athleten den ganzen Tag zur Verfügung. Oder wie der Europameister Silvio Schirrmeister seine Begeisterung auf seiner Homepage zum Ausdruck bringt usw.
Durch die Initiative von Frau Zscherneck hat die Abteilung Leichtathletik auch eine eigene Seite, die überaus gut besucht ist: www.Linde-Leichtathletik.de.vu All dies Aufgeführte wäre ohne Unterstützung der Eltern und ohne Sponsoren wie z.B. der Sparkasse Elbe-Elster, der Herzberger Fensterbau GmbH, Metallbau Löser, Raumausstattung Röhrborn, Autohaus Schönewalde, Autohaus Hoffmann&Söhne, Vermietung G. van Heerde, Kfz-Elektrik Seiferth, Busunternehmen Jaich, Familie Schulz und anderen nicht möglich. Ohne diese Unterstützung wäre auch das jährliche Trainingslager in Tschechien undenkbar.
Die Schönewalder Leichtathleten sagen Danke und wünschen allen ein gesundes, gutes und erfolgreiches neues Jahr.

Dieter Wils
zurück
 
© 2004 - 2017 by design-mix.deImpressum