Vorstellung
    Bestleistungen
    Termine
    Aktuelle Fotos
    Presse
    2015
    2014
    2013
    2012
    2011
    2010
    2009
    2008
    2007
    2006
    2005
    2004
    2003
    Alte Fotos
    Kontakt
    Partner / Links
 
 
 
22.10.2006
Drei Siege für Schönewalde
Bei herrlichem Herbstwetter fand der 29. Werner-Seelenbinder-Lauf in den Grödener Bergen statt. Eine wieder bestens organisierte Veranstaltung brachte dem SV Linde Schönewalde drei Siege, 4 zweite und 5 dritte Plätze ein sowie z.T erhebliche Steigerungen, was die Laufzeit angeht.
Im 5km-Lauf der Männer gab es sogar einen vierfachen Erfolg. Den Sieg und damit die Siegertorte erhielt Thomas Wille, auf Platz zwei folgte Kurt Bratz vor Thomas Habel und Marcel Lorenz. In der Wertungsklasse 10 bis 13 Jahre weiblich überraschte Juliane Weidner mit ihrem Pokalsieg. Juliane gewann vor Kathleen Schulz und Anne-Kathrin Mahling. Mit einer Steigerung von 1:30 min. gegenüber dem Vorjahr folgte die 12-jährige Selma Ritter auf Platz fünf, Karola Schulz (8.), Janina Golm (9.) mit 1 min. verbessert und die 10-jährige Johanna Schulze (10.) konnte sich sogar um über sechs Minuten steigern. In der jüngsten Wertungsklasse 7-9 Jahre sorgten die beiden neunjährigen Lara Luisa Wolff und Carolin Blüthgen für einen Doppelerfolg und erhebliche Steigerungen. Lara Luisa gewann den Pokal und verbesserte sich um über sechs Minuten, während Carolin gar eine Verbesserung gegenüber dem Vorjahr von fast acht (!) Minuten hatte. In der Jugendklasse 10-13 Jahre sicherte sich Marc Janer den zweiten Platz vor Lucas Naumann, der sich Platz drei sicherte. Erstmals startete der zehnjährige Dominik Habel in Gröden und wurde 12. In der Jugendklasse kamen Conrad Naumann als Dritter und Markus Lehmann als Fünfter ins Ziel.
Über die 11km-Distanz ging Viola Bauer an den Start und sorgte mit ihrem dritten Platz für einen gelungenen Crosslaufeinstand der Schönewalder Leichtathleten.

Dieter Wils
zurück
 
© 2004 - 2017 by design-mix.deImpressum