Vorstellung
    Bestleistungen
    Termine
    Aktuelle Fotos
    Presse
    2015
    2014
    2013
    2012
    2011
    2010
    2009
    2008
    2007
    2006
    2005
    2004
    2003
    Alte Fotos
    Kontakt
    Partner / Links
 
 
 
05.03.2006
Acht Siege beim dritten Lauf
Beim dritten Lauf der vierteiligen Luckenwalder Crosslaufserie konnte durch eine gute Leistung der Grundstein für eine gute Endplatzierung aller Läufe gelegt werden. Es war eine erneut anspruchsvolle Strecke, die über 2,8 km, 7,2 km und 10,1 km führte. Die Linde-Athleten brachten es diesmal auf acht Siege, sieben zweite und fünf dritte Plätze.
Gewohnt stark präsentierten sich auf den 2,8 km Marc Janer (12), Benedikt Krüger (13), Conrad Naumann (Jgd.B) sowie bei den Mädchen Lara Luisa Wolff (9), Johanna Schulze (10) und Anne-Kathrin Mahling (Jgd.B) und siegten überlegen.
Zweite Plätze auf dieser Distanz belegten Madelen Röhrborn (Jgd.B), Selma Ritter (12), Tobias Kneese (Jgd.B) und Konrad Dobra (9). Für die dritten Plätze zeichnen Carolin Blüthgen (9), Mariel Möller (11) und Karola Schulz (13) verantwortlich. Janina Golm (12) mit Platz fünf und Lucas Naumann vervollständigten den Erfolg über 2,8km. Auf der mittleren Distanz von 7,2 km war es insbesondere Markus Lehmann (Jgd.A), der mit seinem Sieg überraschte; hier wurde Marcel Lorenz Zweiter.
Bei den weiblichen Teilnehmern siegte Kathleen Schulz (Jgd.B); Viola Bauer (w30) kam auf den zweiten Platz, während Katja Kneese (Frauen) als Dritte ins Ziel kam. Alles wurde von den Läufern über die 10,1 km-Strecke abverlangt. Hier überzeugte Thomas Wille (Männer) mit einem dritten Platz und steigerte sich gegenüber dem Vorjahr um vier Minuten (!); als Siebenter beendete Kurt Bratz (Männer) den Lauf. In der M35 kam, wie in den vergangenen Läufen, Thomas Habel als Zweiter ins Ziel.

Dieter Wils
zurück
 
© 2004 - 2017 by design-mix.deImpressum