Vorstellung
    Bestleistungen
    Termine
    Aktuelle Fotos
    Presse
    2015
    2014
    2013
    2012
    2011
    2010
    2009
    2008
    2007
    2006
    2005
    2004
    2003
    Alte Fotos
    Kontakt
    Partner / Links
 
 
 
15.11.2005
Starker Nachwuchs gewinnt Sportlerwahl in Schönewalde
Ehrengast Heinz Florian Oertel begeisterte das Publikum
Das Jahr neigt sich langsam dem Ende entgegen, doch die Wintersaison der Schönewalder Leichtathleten hat eben erst so richtig begonnen. Traditionell wird zu dieser Zeit immer der Sportler des Jahres aus den eigenen Reihen gesucht. Bereits zum 30. Mal hat sich Linde-Trainer Dieter Wils der Planung und Durchführung der Veranstaltung angenommen.
Der Aufwand sei gering, mag man sich vielleicht denken. Doch jedes Jahr aufs Neue prominente Gäste, Olympiasieger oder Weltmeister nach Schönewalde zu holen, bedarf oft jahrelangen Engagements.
Ein besonderer Wunsch des Trainers wurde dann am Sonntag erfüllt: Sportreporterlegende Heinz Florian Oertel war Gast bei der 30. Sportlerwahl. Ein weiterer Wunsch wurde ebenfalls erfüllt, und zwar der vom in ganz Ostdeutschland bekannten Stadionsprecher Dieter Ignor, der auch für die Linde-Athleten bei zahlreichen Wettkämpfen immer ein Wort übrig hatte und gern einmal die legendäre Veranstaltung in Schönewalde besuchen wollte.
Die Sportlerehrung ist für Dieter Wils immer eine gute Gelegenheit, Bilanz zu ziehen und Erfolge sowie Entwicklungen der Sportler aufzuzeigen. Und die kann sich wie immer sehen lassen. Bisher haben die Linde-Athleten an 43 Wettkämpfen teilgenommen und insgesamt 168 erste, 122 zweite und 79 dritte Plätze erkämpft. In der deutschen Jahresbestenliste ist der Verein mit drei Athleten vertreten, und in der Landesbestenliste finden sich 26 Schönewalder Sportler wieder. Eine persönliche Zusammenfassung zu den erbrachten Leistungen eines jeden Sportlers rundeten den Bericht ab. Anschließend bedankten sich ,die Sportler mit einer Rose auch bei ihren Eltern, die durch unzählige Privatfahrten zum Training und Wettkampf ebenfalls ihren Anteil am Erfolg der Athleten haben.
Anschließend wurde das Geheimnis um den Wahlausgang gelüftet. Geehrt wurde jeder Sportler. So bekamen alle eine Rose und ein Vereinshandtuch mit eingesticktem Namen von den Ehrengästen überreicht.
Überraschend dann das Wahlergebnis, selbst für Trainer Dieter Wils. Ein starker Nachwuchs belegte die vorderen Plätze. Bei den Mädchen durfte Janin Danneberg den größten Pokal entgegennehmen. Die nächstkleineren bekamen Anne-Kathrin Mahling und Stefanie Knöfel. Bei den Jungen freute sich Marc Janer über den ersten Platz, gefolgt von Conrad Naumann und Benedikt Krüger. Da gab es auch ein Siegerfoto und eine persönliche Widmung im Olympia-Buch vom Ehrengast.
Locker ging es mit der Fragerunde weiter, bei der Heinz Florian Oertel einfach das machte, was er am besten kann – die Leute unterhalten. 1979 war der Sportreporter das erste Mal zur Sportlerwahl in Schönewalde. Seitdem besteht eine enge Freundschaft zwischen ihm und Trainer Dieter Wils. Auf die Frage, warum er immer wieder gerne nach Schönewalde kommt, antwortete Oertel: «Ich schätze Dieter Wils und mit ihm die Arbeit die er in dem Verein leistet.»

Christian Nitsche
zurück
 
© 2004 - 2017 by design-mix.deImpressum