Vorstellung
    Bestleistungen
    Termine
    Aktuelle Fotos
    Presse
    2015
    2014
    2013
    2012
    2011
    2010
    2009
    2008
    2007
    2006
    2005
    2004
    2003
    Alte Fotos
    Kontakt
    Partner / Links
 
 
 
17.06.2005
Silber für Thomas Habel
Mit elf Athleten reisten die Leichtathleten des SV Linde Schönewalde zu den Landesmeisterschaften der Jugend A und Schüler A nach Berlin sowie der Senioren nach Löwenberg. Die erbrachten Leistungen zeigen auf, daß die Formkurve nach oben geht und für den Jahreshöhepunkt, die Öresundspiele in Schweden, auf dem besten Weg ist. Davon zeugen die zahlreichen Bestleistungen.
Bei den 14-jährigen Mädchen gelang Juliane Weidner über 800m der Sprung unter die 2:40 Minuten-Grenze. In einem, mit einem starken Endspurt gestalteten Lauf, erreichte Juliane 2:30,22 min. und damit Platz sieben. Die gleiche Platzierung erreichte Conrad Naumann (15) über 1000m. Auch Conrad gelang es, eine magische Grenze zu durchbrechen und lief die Zeit von 2:59,17 min.
Kurze Zeit danach lief Conrad Naumann die 300m Hürden in 49,29 sek. und kam auf Platz sechs ein. Tagsdarauf lief er noch die 300m flach in 43,38 sek. (7.). Über die gleiche Distanz kam die gleichaltrige Anne-Kathrin Mahling nach 50,85 sek. ins Ziel.
Die 400m Hürden nahm Robert Harzbecher, noch B-Jugendlicher, bei der A-Jugend startend, in Angriff. In Bestzeit von 67,60 sek. und Platz fünd beendete Robert diesen Wettkampf. Die 400m Hürden absolvierten auch Anja Wienigk (79,23 sek.= 8.), Katja Kneese (77,79 sek. = 7.) und Anika Hoffmann (81,79 sek. = 9.). Anja lief noch die 400m flach in 67,36 sek.
Knapp verfehlte Kurt Bratz (Jgd.A) die Zwei-Minuten-Grenze über 800m. Kurt lief diese Strecke in 2:00,70 min. und wurde damit Sechster.
Speerwerferin Marlen Vetter (Jgd.A)hatte mit dem ersten Wurf mit 36,21 m eine verheißungsvollen Auftakt. Doch beim zweiten Versuch knickte Marlen beim Abwurf um und somit war eine Steigerung in den nächsten Würfen ausgeschlossen. Dennoch landete sie auf Platz fünf.
Im Seniorenbereich war es Thomas Habel (M35), der über 800m die Silbermedaille in 2:12,34 min. erkämpfte und somit die beste Platzierung des Landesmeisterschaftswochenendes für den SV Linde erreichte. Ralf-Thomas Gösser (M45) hatte gesundheitliche Probleme und konnte somit über 200m nicht sein wirkliches Leistungsvermögen unter Beweis stellen.
zurück
 
© 2004 - 2017 by design-mix.deImpressum