Vorstellung
    Bestleistungen
    Termine
    Aktuelle Fotos
    Presse
    2015
    2014
    2013
    2012
    2011
    2010
    2009
    2008
    2007
    2006
    2005
    2004
    2003
    Alte Fotos
    Kontakt
    Partner / Links
 
 
 
09.03.2005
Drei Titel für Schönewalder
Die offenen Lausitzer Hallenmeisterschaften bildeten den Abschluß der Hallensaison. Diese Meisterschaften hatten einen überaus hohen Zuspruch, was die über 450 Athleten aus mehr als 25 Vereinen beweisen. Mit dieser hohen Teilnehmerzahl hatten die Kampfrichter ihre Probleme, so daß es - vor allem für die Läufer - bis zu einer Stunde Zeitverzug gab. Nichts desto Trotz konnten sich die Leichathleten des SV Linde Schönewalde wieder einmal bestens in Szene setzen.
Insgesamt konnten drei Lausitzer Meister gestellt werden; zwei Vizemeister sowie sechs dritte Plätze gingen auf das Linde-Konto. Weitere 17 Verbesserungen der persönlichen Bestleistungen zeugen vom guten Trainingszustand.
Immer besser und selbstsicherer wird Conrad Naumann (15). In seinem 1000m-Lauf lief Conrad einen Start-Ziel-Sieg heraus und kam auf 3:06,27 min. Kurze Zeit später ging Conrad wiederholt an den Start. Diesmal lief er 43,41 sek. und Platz drei über die 300m.
Für Lara Luisa Wolff (8) gab es ebenfalls einen Start-Ziel-Sieg. Lara Luisa setzte sich sofort an die Spitze und gab die Führung nicht mehr ab - 3:21,28 min. ihre Zeit für die 800m. Zwei vierte Plätze erzielte sie über 50m -8,99 sek. - und im Weitsprung mit 2,89m.
Eine so gut laufende Anne-Kathrin Mahling (15) sah man schon lange nicht. Anne-Kathrin siegte über die 800m und erlief sich kurz danach über 300m in 50,21 sek. noch einen dritten Platz. Die 14-jährige Juliane Weidner erlief sich den Vize-Titel über 800m und zeigte damit, was sie kann. Einen weiteren zweiten Platz holte die Staffel 4x1 Runde in der Besetzung Julia Zscherneck, Madelen Röhrborn, Juliane Weidner und Anne-Kathrin Mahling mit der Zeit von 2:52,03 min.
Ihren ersten Start in der neuen Altersklasse, w. Jgd.B, absolvierte Elisa Schmidt und kam im Kugelstoßen auf 8,61m und es war der dritte Platz. Die gleiche Platzierung im Kugelstoßen erkämpfte sich Janin Danneberg (13) mit der Weite von 7,90m., was ihr größter Erfolg bisher ist. Beständig ist Stefanie Knöfel (10) geworden, im Weitsprung erzielte Stefanie mit 3,54m den dritten Platz. Die gleiche Platzierung erreichte Tobias Kneese (m.Jgd.B) über die 1000m-Distanz.
Beachtenswert ist auch die erneute Leistung von Benedikt Krüger (12) über 1000m, welche er in 3:19,19 min. zurücklegte und damit auf den undankbaren vierten Platz kam.
Weiter verbessert stellten sich Anja Wienigk (w.Jgd.A) und Robert Harzbecher (m.Jgd.B) vor, beide liefen die 400m in guten 68,83 sek. bzw. 57,55 sek. Erfreulich auch die 3,88m im Weitsprung von Julia Zscherneck (12), die 3:07,06 min. von Markus Lehmann über 1000m, die 8,91 bzw. 8,99 sek. von Janina Golm und Emma Lena Schulze, die 4:35,10 min. von Toni Wils über 1000m, die 57,74 sek. von Madelen Röhrborn über 300m, wie auch die 2,49m im Weitsprung von Judith Stawski sowie die 71,07 sek. von Katja Kneese über 400m.
An dieser Stelle einmal ein großes Dankeschön allen Eltern, die die Wettkämpfe immer mit großer Bereitschaft mit ihren eigenen Fahrzeugen absichern.
zurück
 
© 2004 - 2017 by design-mix.deImpressum