Vorstellung
    Bestleistungen
    Termine
    Aktuelle Fotos
    Presse
    2015
    2014
    2013
    2012
    2011
    2010
    2009
    2008
    2007
    2006
    2005
    2004
    2003
    Alte Fotos
    Kontakt
    Partner / Links
 
 
 
26.10.2004
Vier Pokale in Gröden gesichert
Für die Leichtathleten des SV Linde Schönewalde war es der erste Wettkampf nach dem überaus anstrengenden Trainingslager.
Die 21 an den Start gegangenen Läuferinnen und Läufer konnten sich auf dieser anspruchsvollen Strecke auch in diesem Jahr gut in Szene setzen. So wurden insgesamt vier Pokale, zwei 2. und fünf 3. Plätze auf der 5 km-Distanz erkämpft. Bei den kleinen Mädchen der Altersklasse 7-9 Jahre waren es Stefanie Knöfel (9) und Emma Lena Schulze (9), die für einen Doppelerfolg sorgten. Christopher Ehrentraut (9) in der gleichen Ak der Jungen kam auf Platz acht ein. In der nächsten Altersklasse, Mädchen von 10-13 Jahren, überraschten leistungsmäßig vor allem die Siegerin Juliane Weidner (13) mit einer Steigerung zum Vorjahr um fast drei (!) Minuten und die erst zehnjährige Selma Ritter, die als Fünfte ins Ziel kam. In dieser Ak konnte Karola Schulz (11) ihre enormen Fortschritte der vergangenen Wochen mit einem dritten Platz bestens unter Beweis stellen. Bei den Mädchen der Altersklasse 14-17 Jahre gab es durch Kathleen Schulz einen dritten Platz, während Anja Wienigk (17) als Vierte und Madelen Röhrborn als Siebente ins Ziel liefen.
In der Jungenklasse gab es durch Conrad Naumann (14) einen dritten Platz; hier kamen Markus Lehmann (17) als 5., Tobias Kneese (15) als 5. und Robert Harzbecher (16) als 11. über die Ziellinie. Große Freude herrschte im Lager der Klasse ab 18 Jahre im männlichen wie weiblichen Bereich. Hier setzte sich Katja Kneese vorbildlich ein und gewann überlegen. Die unverwüstliche Viola Bauer kam auf den 3. Platz, wobei Sandy Lorenz als Fünfte den Erfolg vervollständigte.
In der Männerklasse gab es gleich einen dreifachen Erfolg für Schönewalde. Hier war es Kurt Bratz, der sich von der besten Seite zeigte und die Siegertorte erhielt. Vorjahressieger Thomas Wille wurde Zweiter vor Thomas Habel. Hier war es Ralf-Thomas Gösser, der mit dem neunten Platz den Schönewalder Erfolg ergänzte.

Dieter Wils
zurück
 
© 2004 - 2017 by design-mix.deImpressum