Vorstellung
    Bestleistungen
    Termine
    Aktuelle Fotos
    Presse
    2015
    2014
    2013
    2012
    2011
    2010
    2009
    2008
    2007
    2006
    2005
    2004
    2003
    Alte Fotos
    Kontakt
    Partner / Links
 
 
 
23.11.2014
Schönewalder Leichtathleten gewannen 17 Medaillen
Für viele Schönewalder Leichtathleten war das Hallensportfest in Senftenberg der letzte Wettkampf in diesem Jahr. So nutzten sie die Möglichkeit, ihren Leistungsstand unter Beweis zu stellen, welcher mit 8 Gold-, 3 Silber- und 6 Bronzemedaillen äußerst gut ausfiel.
Den Auftakt vollzogen die Kugelstoßerinnen Alena-Marie Kunde (14) und Elisa Zettl (U18), indem sie mit ansprechenden Leistungen von 11,13m bzw. 12,33m jeweils Gold gewannen.
Auch die Läuferinnen und Läufer zeigten sich über 800m von der besten Seite. So gewann Nico Knöfel die 800m in 2:12,36 min. und Konrad Dobra vervollständigte mit 2:14,88 min. und Bronze den Schönewalder Erfolg. In einem großartigen Endspurt sicherte sich Felix Marschhausen (8) den Goldplatz. Ohne ernsthaft gefordert zu werden, siegte Lisa Winter (13) überlegen in 2:34,73 min., während sich auch Leon Steinkrug (12) mit toller Steigerung auf 2:26,70 min. in Bestzeit Gold sicherte. Gold gab es auch für Frances Müller und der Zeit von 2:45,44 min. Knapp geschlagen im Endspurt beendete auf Platz zwei in 2:47,70 min. Anna-Lena Klonnek (11) ihren 800m Lauf. Mit Bronze wurde Marcel Holz (3:03,67) belohnt.
Mit Gold (Dreisprung – 8,60m) und Bronze (Hochsprung – 1,43m) trat Emma-Theres Gola (13) die Heimreise an. Die 11jährige Schwester Lora-Luis Gola sprang 1,30m hoch und das war Silber. Erfreulich in Szene setzte sich Claire Pfützner (9), indem sie sich über 50m auf 7,99 sek. steigerte und dafür Silber erhielt; im Weitsprung folgte ein Satz auf 3,80m (4.). Hier sprang Maximiliane Maier Bestleistung mit 3,45m. Bronze mit Bestleistung gab es für Laura Nehring (9) für ihre erreichten 3,45m.
Bronzenes Edelmetall holten sich auch Lara Luisa Wolff über 200m in 28,79 sek. und Maria Widmer über 300m in 47,99 sek.
Weiter verbessert stellten sich Lena Schülzke (50m – 8,25 sek, 800m – 3:10,46 min.), Annika Richter (800m – 3:13,94 min.), Danila Kircheis (60m – 9,13 sek.), Lara Globig (300m – 57,63 sek.) und Marvin Bucke (200m – 24,45 sek.) vor. Seinen ersten Wettkampf bestritt Maurice-Leon Schüler und erreichte über 50m 8,62 sek. und im Weitsprung 3,17m.

Dieter Wils
zurück
 
© 2004 - 2017 by design-mix.deImpressum