Vorstellung
    Bestleistungen
    Termine
    Aktuelle Fotos
    Presse
    2015
    2014
    2013
    2012
    2011
    2010
    2009
    2008
    2007
    2006
    2005
    2004
    2003
    Alte Fotos
    Kontakt
    Partner / Links
 
 
 
16.02.2014
Linde Athleten mit tollem Cross-Auftakt
Bei guten Bedingungen fand der erste Lauf der vierteiligen 32. Luckenwalder Crosslaufserie statt und brachte für die SV Linde Athleten 16 Podiumsplätze, davon 10 Siege.
Erfreulich waren vor allem die zum Teil erheblichen Steigerungen gegenüber dem Vorjahr. So konnte man bei guten Platzierungen zugleich auch den Grundstein für den Gesamtsieg mit Pokalgewinn legen.
Einen glanzvollen Lauf zeigte bei seinem ersten Wettkampf für den SV Linde Felix Marschhausen (8), indem er auf der 2km-Runde mit 65 sek. Vorsprung siegte. Siegreich beendete auch Constantin Krüger (U20) den 5km Lauf bei seinem ersten Wettkampf. Beeindruckende Siege lieferten Lena-Sophie Grulich (14) und Lisa Winter (13) auf der 2km-Runde ab. Eine Steigerung von 43 sek. hatte Nico Knöfel (U18) bei seinem Sieg vorzuweisen. Überlegene Siege gab es weiterhin für Lara Luisa Wolff (U18), Thomas Wille (M30), Benedikt Krüger (M20), Stefan Holz (Mä) und Jens Grulich (M45). Trotz einer Steigerung von 28 sek. kam Anna-Lena Klonnek (11) auf Platz zwei ins Ziel. Überraschend kamen der zweite Platz von Markus Lehmann (M20) sowie der dritte von Sophie Knöfel (14). Über zweite Plätze konnten sich Sandy Lorenz (W30) und Viola Bauer (W40) freuen wie auch Leon Steinkrug (12), der als Dritter das Ziel erreichte.
Auf den undankbaren vierten Platz wurde im Endspurt Maria Widmer (15) verwiesen. Die 9,3km nahm Ingo Rockland (M40) in Angriff und beendete als Siebenter den Lauf. Auf die gleiche Platzierung können Claire Pfützner (9) und Meike Zettl (14) verweisen, während Jessica Bauer (12) als 9., Marcel Holz (13) als 10. und Emma-Theres Gola (13) als 11. den Wettkampf beendeten und somit den guten Gesamteindruck der Schönewalder abrundeten.

Dieter Wils
zurück
 
© 2004 - 2017 by design-mix.deImpressum