Vorstellung
    Bestleistungen
    Termine
    Aktuelle Fotos
    Presse
    2015
    2014
    2013
    2012
    2011
    2010
    2009
    2008
    2007
    2006
    2005
    2004
    2003
    Alte Fotos
    Kontakt
    Partner / Links
 
 
 
08.-09.09.2012
28 Medaillen im Gepäck
Eine wahre Leistungsexplosion vieler SV Linde Athleten brachte bei den 19. internationalen Löwenspielen in Löwenberg 12 mal Gold, 11 mal Silber und 5 mal Bronze sowie 44 (!) neue persönliche Bestleistungen.
Herausragend dabei mit vier Goldmedaillen und Stadionrekord war Benedikt Krüger (MJA). Er lief die 800m in 1:55,78 min (StRK), 400m in 50,81 sek., 1500m in 4:23,02 min. und mit der Schwedenstaffel als Startläufer. Auf fünf Medaillen kann Konrad Dobra (15) verweisen, wobei die 5,70m im Weitsprung, die 11,89m im Dreisprung und die 12,11m im Kugelstoßen besonders herausragen.
Mit zweimal Gold, je einmal Silber und Bronze setzte sich Elisa Zettl (15) im Kugelstoßen (12,45m) und Diskus (27,42m) besonders in Szene. Vier Medaillen erkämpfte sich auch Tim-Eric Höhne (14); hier ragen die Leistungen im Kugelstoßen (12,45m) und im Ballwurf (58,20m) besonders hervor. Die 12-jährige Alena-Marie Kunde steigerte sich im Kugelstoßen auf 10,86m und im Diskuswurf auf 22,73m und unterstrich damit ihre Zugehörigkeit zur deutschen Spitze ihrer Altersklasse.
Im Seniorenbereich trugen Viola Bauer (W40) mit Gold und Silber (Speer und 800m) und Jens Grulich (M45) mit Gold über 800m zum Erfolg der Schönewalder bei.
Beeindruckend waren auch die 800m Leistungen von Lisa Winter (2:39,21), Lena-Sophie Grulich (2:32,48), Lara Luisa Wolff (2:38,64), Marc Janer (2:03,19), Maria Widmer (2:40,36). Meike Zettl (2:56,73), Frances Müller (2:48,77) und Sophie Knöfel (2:53,36). Überraschende Steigerungen gab es im Weitsprung von Danila Kircheis (3,93m), Anna-Lena Klonnek (3,05), Til Riega (4,08), Lorena Rostalsky (3,76), Leon Steinkrug (4,08) und Marvin Bucke (5,01). Stark verbessert stellten sich im Speerwurf Tim Zwiebel (24,44) und Tim Seger (25,15) vor.
Über Bestleistungen freuten sich Jessica Bauer (800m – 3:14,29), Stefan Holz (100m – 13,40), Lucas Fabian (Weit – 4,83), Marcel Holz (800m – 3:02,88), Emma-Theres Gola (Hoch – 1,20), Toni Wils (Weit – 4,81), Friederike Rau (Drei – 8,56), Johanna Schulze (400m – 68,84) und Lara Globig (800m – 3:28,77). Höhepunkte der Veranstaltung sind auch die Staffelläufe; hier zeigten die Schönewalder Leichtathleten ihre Stärken und gewannen vier goldene, zwei silberne und eine Bronzemedaille.

Dieter Wils
zurück
 
© 2004 - 2017 by design-mix.deImpressum