Vorstellung
    Bestleistungen
    Termine
    Aktuelle Fotos
    Presse
    2015
    2014
    2013
    2012
    2011
    2010
    2009
    2008
    2007
    2006
    2005
    2004
    2003
    Alte Fotos
    Kontakt
    Partner / Links
 
 
 
20.-22.07.2012
Mit Bestzeit aufs Podium
Am Wochenende fanden die Deutschen Leichtathletik Jugendmeisterschaften der U18 und U20 in Mönchengladbach-Rheyth statt.
Nur 27 Läufer aus Deutschland, davon zwei aus Brandenburg, konnten die Quali-Norm über 800m der U20 erfüllen, darunter Benedikt Krüger vom SV Linde Schönewalde.
Die 2500 Zuschauer auf der Haupttribüne sowie die weiteren im weiten Rund des Grenzlandstadions sorgten für eine beeindruckende stimmungsvolle Kulisse bei der bestens organisierten Meisterschaft. Über drei Vorläufe, wo die zwei Erstplatzierten und die vier Zeitbesten in den Endlauf kamen, wurden die Finalteilnehmer ermittelt.
Benedikt Krüger startete im dritten Vorlauf und konnte sich mit der persönlichen Bestzeit von 1:54,42 min. als Vorlaufvierter für den Endlauf qualifizieren. Nun galt es, am nächsten Tag das Finale so gut zu gestalten, daß man unter die besten Acht kam, um bei der Siegerehrung mit auf das Podium zu kommen. Hoch motiviert und beeindruckt löste Benedikt Krüger das Vorhaben und sicherte sich in einem sehenswerten Endspurt mit erneuter Bestzeit von 1:53,75 min. den achten Platz. Als Achbester in Deutschland vertrat er den Verein und die Stadt Schönewalde vorbildlich. Mit stolz nahm er von vielen Seiten die Glückwünsche entgegen und konnte den Lohn für seinen Fleiß ernten.

Dieter Wils
zurück
 
© 2004 - 2017 by design-mix.deImpressum